Der westlichste Ort der Tschechischen Republik

Der westlichste Punkt Tschechiens befindet sich auf dem Gebiet der heute nichtexistierenden Gemeinde Újezd (Mähring) im Kataster der Gemeinde Krásná (Schönbach) im Karlsbader Bezirk, Kreis Cheb (Eger).

Der Punkt selbst befindet sich im Újezdský potok (Mähringer Bach), neben dem sich ein Informationsschild, eine tschechischer und ein deutscher Grenzstein befinden (beide mit den Jahreszahlen 1884) und Bänke zum Ausruhen befinden.

Mehr unter:
http://nejzapadnejsi.cz/

čojč Persona instagram
čojč Persona YouTube
Čojčpersona Twitter